PHU „ESO” ist die einzige Firma in Polen und im nordöstlichen Europa, die im Jahre 2005 Forschungsarbeiten an einem neuartigen Arbeitsschutzanzug, der vor elektromagnetischen Wellen schutzen sollt, eingeleitet hat. Nach drei Jahren von Forschung und Entwicklung hat die Firma ihr eigenes Muster des Arbeitsschutzanzuges (POLNISCHE BEKLEIDUNG) entwickelt, das Anerkennung bei zahlreichen Kunden in Polen und Deutschland gefunden hat.
      Seit 1997 stellt die Firma PHU „ESO” Stanisław Osajda den Arbeitsschutzanzug ESO 3 ALEKSANDER zum Einsatz im Wirkungsbereich von elektromagnetischen Feldern her. Dieser Arbeitsschutzanzug wurde für Menschen entwickelt, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit im Wirkungsbereich von VHF, S, L, X und C — Frequenzbändern arbeiten. Hierunter gehören Mitarbeiter des technischen Dienstes bei Sendeanlagen, Radar-, Radiosteuerungs-, und Satellitensender.
     Der Arbeitsschutzanzug ist leicht und atmungsaktiv. Er behindert nicht die Ausführung der Arbeit und passt sich hervorragend der anthropometrischen Form an. Gleichzeitig erfüllt er alle grundlegenden voraussetzungen für Schutzkleidung sowie alle erforderlichen Richtlinien 
des Ministeriums für Nationalschutz hinsichtlich Sonderverfahren bei Einhaltung von Sicherheit- und Arbeitsschutzvorschriften unter Anwendung von Anlagen, die elektromagnetische Strahlung erzeugen (Anlage zu Beschluss Nr. 98/MON vom 31.03.2006).
     Für den Arbeitsschutzanzug wurden durch das Generał-Karol-Kaczkowski-Militärinstitut für Hygiene und Epidemiologie (WIHiE) in Warschau, Kozielskastraße 4, und das Arbeitslabor für Metrologie und elektromagnetische Strahlung ein Zertifikat Nr. 19/2007 sowie ein Bericht Nr. 54/2007/PMPE/T vom 25.07.2007 für den Hersteller PHU „ESO Stanisław Osajda erteilt. Das WIHiE hat eine Akkreditierung  PCA Nr. AB 366 für Messung von elektromagnetischen Feldern für Zwecke des Arbeits-, Umweltschutzes und Materialdämmung.

DAS FORSCHUNGSINSTITUT FÜR ARBEITSSICHERHEIT V.V.i 116 52 PRAGA 1
Tschechien/Republika Czeska erteilte am 11.06.2009 für den Hersteller P.H.U. ESO

ZERTIFIKAT/ CERTYFIKAT CE Nr 235/E-017/2009, 

Akkreditierung Nr. 1/2007 vom 27.01.2007, autorisierte Person 235, notifizierte Person 1024 - betr. Arbeitsschutzanzuges des Typs ESO 3 ALEKSANDER.

      PHU „ESO” ist für uniformierte Staatsdienste der Republik Polen aktiv und ist auch deren Mitglied.
Das Produkt ist geistiges Eigentum Nr. 000884317. Der Antrag des Gemeinschaftsmusters vom 22.02.2008 beinhaltet:
- für militärische Zwecke - Tarnfarbe - Nr. 0001
- für militärische Zwecke und TV - Khakifarbe - Nr. 0002
- für zivile Zwecke (Handy) - Farbe Orange - Nr. 0003                                               

 Hochachtungsvoll

Stanisław Osajda
Tel. +48 502 651 671
 ___________________________________________________________________________
PHU „ESO” Stanisław Osajda
ul. Zamkowa 3D, 72-200 Nowogard
tel. +48 91 392 66 70, tel/fax. +48 91 392 29 28